road-414462_1920

Von Stadtparlament einstimmig beschlossen: Ergänzungsantrag der FWG-Fraktion zur Finanzierung der Straßensanierungen

FWG-Fraktion                                                                                               Taunusstein, den 27.6.19

 

Ergänzungsantrag der FWG-Fraktion zum bereits eingebrachten gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, FWG und FDP betr. Grundsatzentscheidung zur künftigen Finanzierung der grundhaften Straßensanierungen in Taunusstein (Sitzung StUV und HFWA TOP 2.1 und StVVers TOP 3.1.2 am 27.6.19)

 

Der Magistrat wird beauftragt, in der Stadtzeitung über die finanziellen Auswirkungen des o.a. Antrags beispielhaft anhand eines Grundstückes in einer Anliegerstraße und eines Grundstückes in einer Straße mit innerörtlichem Durchgangsverkehr sowie zur evtl. erforderlichen Erhöhung der Grundsteuer B beispielhaft für ein Einfamilienhaus und eine 3-Zimmer-Wohnung zu informieren.“

 

Begründung:

Es ist wichtig, die Bürger anhand konkreter Finanzbeträge über die gerechte Lastenverteilung und die soziale Ausgewogenheit der beantragten Lösung zu informieren und damit die Akzeptanz zu erhöhen.