Kommunalwahl am 6. März 2016

Die FWG Taunusstein tritt zur Kommunalwahl 2016 mit folgenden Schwerpunkten für das
Gemeinwohl aller Generationen und ein bürgerfreundliches, lebens- und liebenswertes
Taunusstein an:

  • Gutes Angebot an Kinder- und Schülerbetreuungsplätzen
  • Preiswerte Baugrundstücke und Erhalt der aktuellen Stellplatzsatzung
  • Förderung der Vereinsarbeit, Erhalt der Bürgerhäuser
  • Zügige Umsetzung des Verkehrsentwicklungsplans sowie des Lärmaktionsplans zur
    Entlastung der Ortsdurchfahrten und Einhaltung der Geschwindigkeiten
  • Konsequent solide Finanzpolitik, stabile Steuern und Gebühren, Bürgerdividende
    durch Senkung der Grundsteuer
  • Unterstützung der Energiewende, aber keine Windkraftanlagen auf dem Taunuskamm
  • Aufnahme in Förderprogramme zur Stadt- und Dorfentwicklung
  • Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs und Optimierung der Tarifstruktur
  • Fortführung der Planung für den Aartalpark
  • Berücksichtigung der Belange von Senioren im öffentlichen Bereich

Unsere Spitzenkandidaten für das Stadtparlament (v.l.n.r.):
Helmut Grundstein, Heidemarie Kaiser, Erich Bodenheimer, Roswitha Bausch, Alfred Hollinger, Tanja Hahn

Unsere Spitzenkandidaten für das Stadtparlament (v.l.n.r.):
Helmut Grundstein, Heidemarie Kaiser, Erich Bodenheimer, Roswitha Bausch, Alfred Hollinger, Tanja Hahn